Donnerstag, Januar 21, 2021

Verkehrsunfall Sulzbachtalstraße Sulzbach

Politik

Landesregierung setzt Beschluss zu Kontaktbeschränkungen um

Saarländische Corona-Verordnung wird angepasst Die Landesregierung des Saarlandes nimmt den heute verkündeten Beschluss des Oberverwaltungsgerichts zu Kontaktbeschränkungen zum Anlass, die...

CDA Neunkirchen fordert stärkere Nutzung von Homeoffice im Landkreis

Der Arbeitnehmerflügel der CDU im Kreis Neunkirchen sieht Arbeitgeber in der Verantwortung die Gesundheit von Arbeitnehmern bestmöglich zu schützen. Andy...

Luksic begrüßt OVG Urteil zu Kontaktbeschränkungen und kritisiert Landesregierung

Statement des FDP-Landesvorsitzende Oliver Luksic zur teilweisen Aufhebung der Kontaktbeschränkungen durch das OVG Saarlouis: "Die ständig wechselnden Corona-Maßnahmen sind für...

Am Freitagmorgen kam es gegen 07:45 Uhr zu einem größeren Verkehrsunfall in Sulzbach.

Die 26-jährige Fahrzeugführerin aus Dudweiler befuhr mit ihrem Pkw die Sulzbachtalstraße in Fahrtrichtung Friedrichsthal, als sie aus  bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam und mit einem am Fahrbahnrand geparkten Pkw kollidierte.

Durch die Kollision kippte der Pkw der Verursacherin nach links um, so dass dieser auf der Fahrerseite zum Liegen kam.

Da die Fahrerin in der Folge nicht mehr selbstständig aus ihrem Pkw aussteigen konnte, wurde sie durch Kräfte der FFW Sulzbach und Altenwald über den Kofferraum aus dem Fahrzeuginnenraum befreit. Anschließend wurde sie zur Beobachtung in das Krankenhaus nach Sulzbach verbracht. Nach derzeitigen Erkenntnissen wurde sie lediglich leicht verletzt.

Beide am Unfall beteiligten Pkw wurden erheblich beschädigt und mussten durch einen Abschleppdienst geborgen werden. 

Durch den Unfall und die anschließenden Bergungsarbeiten musste die Sulzbachtalstraße für etwa 45 Minuten voll gesperrt werden, so dass es zeitweise zu erheblichen Beeinträchtigungen des morgendlichen Berufsverkehrs kam.

Regionalverband Saarbrücken

Corona: 11 weitere Todesfälle im Regionalverband

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband 89 neue bestätigte Coronafälle – 11 weitere Todesfälle, größtenteils nachgemeldet Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung