Dienstag, Juli 5, 2022
- Werbung -
StartRegionalLandkreis SaarlouisVerkehrsunfallflucht in Lebach

Verkehrsunfallflucht in Lebach

- Werbung -

https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU
src="https://www.saarnews.com/wp-content/uploads/2021/10/Garattoni-Webbanner-FCS-scaled.jpg" alt="https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU" />
https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU

Verkehrsunfallflucht – Poststraße 9, 66822 Lebach

66822 Lebach (ots)

Am 25.09.2021 beschädigt eine bislang unbekannte, weibliche Person den Pkw der Geschädigten, indem sie als Beifahrerin beim Ein-, oder Aussteigen in ihren Pkw die Fahrzeugtür gegen den Pkw der Geschädigten schlägt. Der Vorfall ereignet sich gegen 13:06 Uhr auf dem Parkplatz des Kaufland Lebach in der Poststraße 9 und wird von den drei Kindern der Geschädigten beobachtet, die sich zum Unfallzeitpunkt im Pkw befinden. Der männliche Fahrzeugführer sieht sich kurz darauf den Schaden am Pkw der Geschädigten an und entfernt sich anschließend gemeinsam mit der Verursacherin, vermutlich in einem silbernen Pkw, von der Örtlichkeit. Sachdienliche Hinweise erbeten an die Polizeiinspektion Lebach, Tel.: 06881-5050.

++++

Verkehrsunfallflucht – Auf dem Graben, 66822 Lebach

66822 Lebach (ots)

Am Abend des 22.09.2021 kollidierte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer gegen 22:09 Uhr mit einer Straßenlaterne im Bereich der Straße Auf dem Graben in 66822 Lebach. Infolge des Unfallgeschehens knickte die Laterne ab und sorgte für eine Beeinträchtigung des Straßenverkehrs. Der Unfallverursacher entfernte sich zunächst unerlaubt von der Unfallörtlichkeit, kehrte jedoch kurze Zeit später wieder zur Unfallörtlichkeit zurück, um zurückgebliebene Fahrzeugteile zu entfernen. Dies offenbar in der Absicht, seine Beteiligung an dem Verkehrsunfall zu verschleiern. Hierbei konnte er von einem gerade eintreffenden Streifenwagen der Polizeiinspektion Lebach gesichtet werden. Beim Eintreffen der Polizei flüchtete der Unbekannte zu Fuß in Richtung eines Wiesengeländes. Bei dem Fahrzeug des Unfallverursachers handelte sich um ein Fahrzeug des Herstellers Mercedes-Benz. Sachdienliche Hinweise erbeten an die Polizeiinspektion Lebach, Tel.: 06881-5050.

Quelle: Polizei

- Werbung -

Aktuelle Beiträge