Samstag, Januar 16, 2021

Verkehrsunfallflucht in St. Ingbert

Politik

SPD: Stadion Ludwigspark – Kopfloses Handeln kommt Stadt teuer zu stehen

„Oberbürgermeister Conradt scheint mit dem Stadion Ludwigspark vollkommen überfordert zu sein“, so Mirco Bertucci, SPD-Fraktionsvorsitzender zu den Berichten über...

Regionalverband fördert Projekt BARIŞ in Völklingen-Wehrden

Der Regionalverband Saarbrücken hat gemeinsam mit der Arbeitskammer des Saarlandes einen Vertrag mit dem gemeinnützigen Verein „BARIŞ – Leben und Lernen“ über die Förderung dessen sozialraumorientierten Angebots in Völklingen abgeschlossen.

AfD kritisiert Stadt Saarbrücken wegen fehlendem Mietvertrag

Bernd Georg Krämer, AfD- Fraktionsvorsitzender im Stadtrat von Saarbrücken, bemängelt, dass der Hauptmieter des Ludwigsparkstadions, der 1. FC Saarbrücken,...

Die Polizei informiert:

St. Ingbert (ots) – Zwischen dem 21.10.20, 20:30 Uhr, und dem 23.10.20, gegen
14:00 Uhr, kam es zu einer Verkehrsunfallflucht in der Triftstraße in St.
Ingbert. Ein bislang unbekanntes Fahrzeug kollidierte mit einem am rechten
Fahrbahnrand geparkten blauen Toyota Yaris mit IGB-Kennzeichen. Der Toyota wurde
hierdurch am Frontstoßfänger beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich
von der Unfallörtlichkeit, ohne die zur Schadensregulierung erforderlichen
Feststellungen zu treffen.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der
Polizei St. Ingbert (Tel: 06894-1090) in Verbindung zu setzen.

Regionalverband Saarbrücken

SPD: Stadion Ludwigspark – Kopfloses Handeln kommt Stadt teuer zu stehen

„Oberbürgermeister Conradt scheint mit dem Stadion Ludwigspark vollkommen überfordert zu sein“, so Mirco Bertucci, SPD-Fraktionsvorsitzender zu den Berichten über...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung