Freitag, Juli 30, 2021

Vermeintlicher Wohnhausbrand in Nunkirchen

Politik

Wadern-Nunkirchen (ots) – Am 13.06.2020 wurde die Polizei Nordsaarland um 15:21
Uhr über einen Wohnhausbrand in der Losheimer Straße in Wadern-Nunkirchen
informiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass lediglich ein Topf mit Öl auf der
heißen Herdplatte vergessen wurde, was zu starker Rauchentwicklung führte. Im
Einsatz befanden sich neben der PI Nordsaarland die Feuerwehren Nunkirchen,
Büschfeld und Losheim. Weiterhin befanden sich 2 RtW, 1 NEF und 2 KtW vor Ort.
Die Losheimer Straße war aufgrund des hohen Einsatzmittelaufkommens kurzzeitig
voll gesperrt.

Regionalverband Saarbrücken

Antrittsbesuch: Christian Jung zu Gast bei Michael Adam

Christian Jung startete im Oktober 1985 seine Laufbahn im öffentlichen Dienst als Inspektoranwärter bei der Stadt Friedrichsthal.  35 Jahre...
- Anzeige -