Donnerstag, August 18, 2022
- Werbung -
StartFCSVorfreude beim 1. FC Saarbrücken vor der Begegnung in Elversberg

Vorfreude beim 1. FC Saarbrücken vor der Begegnung in Elversberg

- Werbung -

https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU
src="https://www.saarnews.com/wp-content/uploads/2021/10/Garattoni-Webbanner-FCS-scaled.jpg" alt="https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU" />
https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU

Mike Frantz sprach an, worauf es für ihn am Samstag ankommen wird. Mit Vorfreude gehe er in die Begegnung. Von der „Derbyschwäche“ will er nichts wissen, auch wenn jeder Spieler seine eigene Art und Weise besitze, mit den gemachten Erfahrungen umzugehen. Er rät allen, sich auf sich selbst zu konzentrieren.

https://saarland-macht-urlaub.de/
https://saarland-macht-urlaub.de/

Von Jürgen Luginger erfuhren wir, dass trotz der Verletzung von Lukas Boeder personell nicht nachgesteuert wird. Dafür gibt es momentan zumindest wohl keinen Grund, denn alle anderen Innenverteidiger stehen zur Verfügung. Dazu gehört auch Dominik Becker, der seit einer Woche wieder am Mannschaftstraining teilnehmen kann.

Uwe Koschinat erwartet, dass nicht die einstudierten Spielzüge das Spiel entscheiden werden. Für den Saarbrücker Coach ist es der richtige Zeitpunkt, auf den Nachbarn zu treffen, da nach den beiden ersten Spiele (in der Liga gegen RW Essen und im DFB-Pokal gegen Bayer 04 Leverkusen) niemand auf die Idee komme, die Elversberger zu unterschätzen.

Mit 7.200 Zuschauern wird das Stadion ausverkauft sein. Die Anreise zum Spiel sollte rechtzeitig erfolgen, da die Autobahnauffahrt gesperrt sein wird. Das bedeutet, die Zufahrt zum Stadion erfolgt nur vom Kreisel oberhalb der Tankstelle oder aus Richtung Bildstock und Friedrichsthal.

Das Spiel kann nur live bei magenta und im Fan-Radio des 1. FC Saarbrücken verfolgt werden. Später folgt ein Zusammenschnitt in der ARD-Sportschau.

220409 fcs waldhof lukas boeder
Lukas Boeder wird dem FCS länger fehlen. Eine Nachverpflichtung ist vorerst allerdings nicht geplant.

Aktuelle Beiträge