StartRegionalverband SaarbrückenSaarbrückenZehn Verletzte bei Brand in Saarbrücker Mehrfamilienhaus

Zehn Verletzte bei Brand in Saarbrücker Mehrfamilienhaus

WERBUNG

https://www.cgi-immobilien.eu/
<"a href=https://www.cgi-immobilien.eu/">https://www.cgi-immobilien.eu/
https://www.cgi-immobilien.eu/

In den frühen Morgenstunden des Samstags, den 11. Juni 2023, kam es in einem fünfstöckigen Mehrfamilienhaus in der Trierer Straße in Saarbrücken zu einem Brand. Das Feuer brach im unteren Bereich des beidseitig angebauten Gebäudes aus.

Dank des raschen Eingreifens der Polizei, die das Feuer zunächst mit Feuerlöschern eindämmte, konnte die Feuerwehr den Brand schließlich unter Kontrolle bringen. Da sich im Treppenhaus bereits dichter Rauch ausgebreitet hatte, musste die Mehrheit der Bewohner durch die Polizei mithilfe von Leitern aus dem ersten Stockwerk evakuiert werden.

Zum Zeitpunkt des Brandes befanden sich 29 Personen im Haus. Insgesamt wurden 10 Personen, darunter auch Kinder, durch Rauchgasvergiftungen und Verbrennungen leicht verletzt und vorsorglich in umliegende Krankenhäuser gebracht. Das Gebäude ist derzeit nicht bewohnbar und die Stadt Saarbrücken hat Ersatzunterkünfte zur Verfügung gestellt.

Die genaue Brandursache ist noch unklar. Nach Abschluss der Tatortaufnahme durch die zuständige Fachdienststelle stehen entsprechende Ermittlungsergebnisse noch aus. Derzeit ist auch unklar, wann das Haus wieder bewohnt werden kann.

Die Bewohner sind derweil auf Unterstützung angewiesen. Wer helfen kann, sollte sich an die Stadt Saarbrücken wenden.

- Werbung -
https://saarland-macht-urlaub.de/
https://saarland-macht-urlaub.de/
https://saarland-macht-urlaub.de/
- Werbung -

Aktuelle Beiträge

Immer frisch informiert sein mit dem FCS-Newsletter von saarnews!
Regelmäßig alle News rund um den größten Verein des Saarlandes.

fcs@saarnews.com