StartRegionalLandkreis NeunkirchenZeugenaufruf nach Verkehrsunfall mit anschließender Flucht

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall mit anschließender Flucht

WERBUNG

https://www.cgi-immobilien.eu/
<"a href=https://www.cgi-immobilien.eu/">https://www.cgi-immobilien.eu/
https://www.cgi-immobilien.eu/

Schiffweiler (ots)

Am Mittwoch, den 11.01.23, um 23:04 Uhr, kam es im Schiffweiler Ortsteil Landsweiler-Reden zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein unbekannter Fahrer befuhr mit seinem Fahrzeug die Straße Gewerbepark Klinkenthal in Richtung der Straße Am Bergwerk Reden. An der Einmündung Am Bergwerk Reden verlor der unbekannte Fahrer, vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit, die Kontrolle über sein Fahrzeug, fuhr über den Einmündungsbereich hinweg und kollidierte dort mit drei Fahrzeugen, welche auf dem Gelände der Firma Toyota Scheidt geparkten standen. Im Anschluss entfernte sich der unbekannte Fahrer unerlaubt von der Unfallstelle. An den drei geparkten Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 10.000EUR.

Das Unfallgeschehen konnte über die Videokameras eines angrenzenden Firmengeländes aufgezeichnet und gesichert werden. Die Ermittlungen dauern derzeit an. Bei weiteren Hinweisen zum Unfallgeschehen wird darum gebeten, sich mit der Polizei Neunkirchen in Verbindung zu setzen. Telefon: 06821/2030.

Quelle: Polizeiinspektion Neunkirchen

- Werbung -
https://saarland-macht-urlaub.de/
https://saarland-macht-urlaub.de/
https://saarland-macht-urlaub.de/
- Werbung -

Aktuelle Beiträge

Immer frisch informiert sein mit dem FCS-Newsletter von saarnews!
Regelmäßig alle News rund um den größten Verein des Saarlandes.

fcs@saarnews.com