Dienstag, Januar 26, 2021

Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf der L 171

Politik

Junge Liberale Saar stellen 7-Punkte-Plan zur Bildungsgerechtigkeit vor

Saarbrücken, den 26.01.2021 – Die Jungen Liberalen Saar fordern das Bildungsministerium auf, einen Masterplan für Bildungsgerechtigkeit zu erstellen und...

Oskar Lafontaine: Gesundheitsschutz muss vor Gewinn-Interessen der Pharmakonzerne stehen

Angesichts der Lieferengpässe bei den Corona-Impfdosen fordert die Linksfraktion im Saarländischen Landtag die Aufhebung des Patentschutzes und die Freigabe...

Landeshauptstadt informiert: Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie in den Wintermonaten

Als zuständige Infektionsschutzbehörde führt das Ordnungsamt der Landeshauptstadt Saarbrücken seit Februar des letzten Jahres zahlreicheMaßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie durch....

Die Polizei informiert:

Rehlingen-Siersburg (ots) – Am 16.12.2020, gegen 12:12 Uhr, wurde die
Polizeiinspektion Saarlouis über einen schweren Verkehrsunfall auf der L 171,
zwischen Siersburg und Hemmersdorf, informiert.

Ein 22 Jahre alter Fahrzeugführer aus Wallerfangen musste hierbei durch die
Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Rehlingen-Siersburg, mittels Einsatz
von schwerem Gerät, aus seinem Pkw (Ford Fiesta) geborgen werden. Der Mann wurde
anschließend durch den Rettungshubschrauber Christoph 16 zum Saarbrücker
Winterberg-Klinikum geflogen. Eine 50-jährige Fahrzeugführerin, die mit einem
Dacia Duster unterwegs war, wurde mit dem Rettungswagen in eine Saarlouiser
Klinik verbracht.

Der Sachschaden an den beteiligten Fahrzeugen wird auf ca. 40.000,00 Euro
beziffert.

In die polizeiliche Verkehrsunfallaufnahme wurde ein Gutachter miteinbezogen, da
die Unfallursache sowie der Unfallhergang bislang ungeklärt sind.

Die L 171 war infolge des Verkehrsunfalls bis 15:30 Uhr voll gesperrt.

In diesem Zusammenhang wird auch um die Mithilfe von möglichen Zeugen gebeten.
Diese können sich telefonisch mit der Polizeiinspektion Saarlouis unter der
Telefonnummer 06831 / 901-0 in Verbindung setzen.

Regionalverband Saarbrücken

Angriff auf Polizeibeamte nach Corona-Party in Saarbrücken-Güdingen

Saarbrücken (ots) - In der Nacht zum vergangenen Samstag, 23.01.2021, wurde der Polizeiinspektion Saarbrücken-Stadt eine Corona-Party auf offener Straße...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung