Samstag, Januar 16, 2021

Benefizkonzert zum Welt-Aids-Tag 2019 mit MAAS ATTACK

Politik

SPD: Stadion Ludwigspark – Kopfloses Handeln kommt Stadt teuer zu stehen

„Oberbürgermeister Conradt scheint mit dem Stadion Ludwigspark vollkommen überfordert zu sein“, so Mirco Bertucci, SPD-Fraktionsvorsitzender zu den Berichten über...

Regionalverband fördert Projekt BARIŞ in Völklingen-Wehrden

Der Regionalverband Saarbrücken hat gemeinsam mit der Arbeitskammer des Saarlandes einen Vertrag mit dem gemeinnützigen Verein „BARIŞ – Leben und Lernen“ über die Förderung dessen sozialraumorientierten Angebots in Völklingen abgeschlossen.

AfD kritisiert Stadt Saarbrücken wegen fehlendem Mietvertrag

Bernd Georg Krämer, AfD- Fraktionsvorsitzender im Stadtrat von Saarbrücken, bemängelt, dass der Hauptmieter des Ludwigsparkstadions, der 1. FC Saarbrücken,...

Am Freitag, den 29.11.2019 findet ab 20.00 Uhr im Foyer des Lokschuppen Dillingen ein Benefizkonzert zum diesjährigen Welt-Aids-Tag statt.

Die Veranstalter, das Gesundheitsamt Saarlouis und die Jugendpflege der Stadt Dillingen, haben hierzu die Nachwuchsband „AJK“ und die über die saarländische Grenze hinweg bekannte Band „MAAS ATTACK“ engagiert. 

Den musikalischen Auftakt gestalten die jungen Musikerinnen Amelie, Julia und Katharina aus Dillingen mit ihrer Band „AJK“, die ihre mitgebrachten Songs unplugged zum Besten geben.

Anschließend rocken Maas Attack die Bühne, die durch ihre Teilnahme bei „The Voice of Germany“ im Jahr 2012 bekannt wurden. Die Coverband besteht bereits seit mehr als 10 Jahren. Die Frontfrauen Vicky und Laura Maas sind Schwestern, sie beherrschen das Gitarrenspiel ebenso wie das Saxophon und auch die Geige.

Mit einer Mischung aus Spaß und Perfektion besticht die Band durch mehrstimmigen Gesang, bei dem neben rockigen Basstönen und Drums auch mal Töne des Schellenkranz oder Kazoo zu hören sind!

Ihr musikalisches Repertoire reicht vom „frühen Elvis“, über den „verträumten Otis“ hin zur „späten Janis“.

Neben der Musik steht zum Welt-Aids-Tag natürlich auch die Aufklärung zu den Themen Aids/HIV und sexuell übertragbaren Krankheiten im Mittelpunkt. Wer Fragen dazu hat, findet am Infostand der Aids-Hilfe Saar e.V. und beim HIV-Präventionsteam des Gesundheitsamtes jederzeit kompetente Ansprechpartner und Infomaterial.

Der Eintritt beträgt 5 € als Spende für die Aids-Hilfe.

Der gesamte Erlös aus dem Konzert kommt der Aids-Hilfe Saar e.V. zu Gute.

Einlass ist ab 19.30 Uhr.

Foto © Landkreis Saarlouis / Yannick Hoen – Die Verantwortlichen des Konzertes von Landkreis Saarlouis und der Stadt Dillingen präsentieren das offizielle Plakat vor dem Dillinger Lokschuppen.

Regionalverband Saarbrücken

SPD: Stadion Ludwigspark – Kopfloses Handeln kommt Stadt teuer zu stehen

„Oberbürgermeister Conradt scheint mit dem Stadion Ludwigspark vollkommen überfordert zu sein“, so Mirco Bertucci, SPD-Fraktionsvorsitzender zu den Berichten über...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung