Freitag, Mai 14, 2021

Dillingen: Streifenwagen verunfallt auf Einsatzfahrt

Politik

Dillingen (ots) – Ein 32-jähriger Polizeibeamter und seine 38-jährige Kollegin
von der Polizeiinspektion Saarlouis befanden sich am Samstag, den 31.10.2020
gegen 21:50 Uhr mit eingeschalteten Sondersignalen auf Einsatzfahrt. Als sie die
L 347 aus Richtung Rehlingen kommend in Fahrtrichtung Beckingen befuhren kam es
im Einmündungsbereich der L 174 zum Zusammenstoß mit einem Seat Ibiza.

Beide Fahrzeuge wurden stark beschädigt und mussten abgeschleppt werden.

Die Polizeibeamtin und zugleich Beifahrerin des Streifenwagens wurde bei dem
Verkehrsunfall leicht verletzt.

Der Fahrer des Polizeifahrzeugs und die drei Insassen des unfallbeteiligten Pkws
blieben unverletzt.

Die Unfallstelle war ca. zwei Stunden vollgesperrt.

Regionalverband Saarbrücken

Corona: Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

Neun neue bestätigte Coronafälle – Inzidenz wird unter 100 sinken Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute nur neun neue Coronafälle...
- Anzeige -