Sonntag, Januar 17, 2021

Ende in Sicht: Sanierung der L 250 zwischen St. Ingbert und Dudweiler

Politik

Landeselterninitiative für Bildung: Bei der Schulwahl auf Qualität achten

Die Landeselterninitiative für Bildung: Bei der Schulwahl in erster Linie auf die Qualität achten Die Landeselterninitiative für Bildung hat für...

Corona-Impfungen: Ambulante Intensivpflege im Saarland nicht berücksichtigt

FDP Saar fordert Impfung von schwerstkranken Patienten in ambulanter intensivpflegerischer Betreuung und deren Pflegekräfte     Aktuell befinden sich im Saarland über...

Versäumnisse: Grüne kritisieren Bildungsministerium

Das saarländische Bildungsministerium sieht sich seit Wochen massiver Kritik ausgesetzt. Auch die Grünen werfen Christine Streichert-Clivot vor, keine Leitlinien...

Vollsperrung im Bereich Anschluss L 126 bis Ortseingang Dudweiler

Die mit Medien- und Verkehrsinformation vom 25. November 2020 angekündigten Bauarbeiten im Bereich der L 250 zwischen St. Ingbert und Dudweiler dauern noch an.

Witterungsbedingt werden die Bauarbeiten unter Vollsperrung nun voraussichtlich am 22. Dezember 2020 abgeschlossen und die Stecke im Bereich des Anschlusses der L 126 bis Ortseingang Dudweiler wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Der LfS rechnet weiterhin mit Verkehrsstörungen. Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, auf die Verkehrsmeldungen im Rundfunk zu achten, etwaige Störungen bei der Routenplanung zu berücksichtigen und angemessene Fahrzeit für die Umleitungsstrecke einzuplanen.

Noch erforderliche Restarbeiten werden nach der Winterpause durchgeführt. Diese werden jedoch ohne Vollsperrung erfolgen.  

Regionalverband Saarbrücken

Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

12 neue bestätigte Coronafälle – 2 weitere Todesfälle Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute 12 neue Coronafälle (Stand 17. Januar,...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung