Samstag, Juli 24, 2021

„Energiesparend und klimaschützend“: CDU Wiesbach begrüßt Umbau der Beleuchtung in der Wiesbachhalle auf moderne LED-Technik

Politik

Foto: CDU Wiebach

Die Beleuchtung in der Mehrzweckhalle Wiesbach soll noch in diesem Jahr auf den neuesten Stand gebracht und mit moderner LED-Technik ausgestattet werden.  Das bestätigte Bürgermeister Dr. Andreas Feld in einem Gespräch mit unserem CDU-Ortsvorsitzenden Adrian Bost. Derzeit werde eine entsprechende Ausschreibung vorbereitet.
„Damit machen wir einen weiteren wichtigen Schritt, um unsere Halle zukunftsfähig zu machen und ihren Erhalt nachhaltig sicherzustellen“, freut sich Adrian Bost. Es sei gut, dass hierzu konsequent auch Fördermittel des Landes und des Bundes genutzt würden, so der CDU-Vorsitzende: „Bürgermeister Feld agiert hier wirklich vorbildlich und arbeitet zu diesem Zweck nicht nur Hand in Hand mit der Landesregierung, sondern vor allem auch mit unseren Abgeordneten im Landtag und im Bundestag, mit Alwin Theobald und Nadine Schön.“

Auch für das aktuelle Projekt in der Wiesbachhalle rechne man mit einer Projektförderung in Höhe von rund 45 Prozent der zuwendungsfähigen Kosten, erläutert Bost. Bei veranschlagten Kosten in Höhe von rund 34.000 Euro sei das eine wichtige Unterstützung für die vorgesehene Maßnahme, die ganz massiv auch zu Einsparungen beim Energieverbrauch führen werde. „Ich denke, jeder kann sich gut vorstellen, was eine Reduzierung von bis zu 21.000 Kilowattstunden oder sogar noch mehr für die Zukunftsfähigkeit unserer Halle und was die mögliche Einsparung von bis zu 250 Tonnen Kohlendioxid in den kommenden Jahren für unseren Kampf gegen den Klimawandel bedeuten.“
Die Wiesbachhalle sei einst eine der modernsten Mehrzweckhallen im Saarland gewesen, so Adrian Bost, der für die CDU den Gemeindebezirk Wiesbach gemeinsam mit Carolin Bollow und Edith Monz-Schwarz auch im Gemeinderat vertritt. Mit dem Umbau der nunmehr veralteten 36 HQL-Leuchten auf moderne LED-Technologie werde man nun auch dem guten Ruf der Wiesbachhalle wieder mehr gerecht. „Wichtig bleibt in diesem Zusammenhang nur noch, dass auch die neue Beleuchtung ballwurfsicher gestaltet sei. Aber ich bin sicher, das hat die Verwaltung längst im Blick“, so Adrian Bost abschließend.

Auch Toiletten in der FGTS werden erneuert

Ein wichtiges Anliegen für uns als CDU Wiesbach ist auch die Erneuerung der Toiletten im Bereich der Freiwilligen betreuenden Ganztagsschule. „Auch hier konnte mir unser Bürgermeister positive Signale mit auf den Weg geben“, berichtet Adrian Bost nach seinem Gespräch mit Andreas Feld.  Die Verwaltung arbeite mit Hochdruck auch bei diesem Projekt an der Vorbereitung und der Umsetzung, so dass die Renovierung der Toiletten schnell näher rücken werde. „Ich bin sehr zufrieden mit dem Tempo und auch der Intensität, wie in unserer Gemeinde und auch bei uns in Wiesbach in den Erhalt und die Verbesserung unserer Infrastruktur investiert wird. Wir sind als CDU damit bei der Umsetzung unseres kommunalen Wahlprogramms voll auf Kurs“, so das Fazit von Adrian Bost. 

Regionalverband Saarbrücken

Tätlicher Angriff auf Rettungskräfte und Polizeibeamte

Saarbrücken (ots) - Ein 26 Jähriger aus Saarbrücken wurde am Freitag, 23.07.2021, gegen 23:30 Uhr am Schillerplatz Opfer eines...
- Anzeige -