Mittwoch, Januar 27, 2021

Erich Kipper schaut in den Himmel

Politik

Modellprojekt zur Impfung durch niedergelassene Ärzte in Arbeit

Gesundheitsministerium bereitet sich frühzeitig auf Phase II der Nationalen Impfstrategie vor In Zusammenarbeit mit der Kassenärztlichen Vereinigung und der Ärztekammer...

Startup-Hilfe-Saarland

Das Saarland unterstützt Startups und kleine Unternehmen in der Corona-Pandemie. Der saarländische Ministerrat hat am Dienstag, 26. Januar, das...

Dennis Lander: Land muss Sofortprogramm gegen Obdachlosigkeit auflegen

Nachdem die Diakonie warnt, dass die Zahl der von Obdachlosigkeit Betroffenen in Völklingen steigt, und angesichts der Tatsache, dass...

HEUT ‘ MAL IN DEN HIMMEL SEHN,
OB SICH ALLE DORT VERSTEHN ?
DER KENNEDY, ER KANN’S NICHT LASSEN,
WILL IMMER NOCH DIE MONROE FASSEN.
MAX SCHMELING IST NOCH IMMER STOLZ,
BEI EINEM KAMPF MIT BUBI SCHOLZ.
HANS ALBERS SINGT DIE MÖWEN – LIEDER,
JETZT IM DUETT MIT HANNE WIEDER .
CHARLES DE GAULLE LIEGT AUF DER LAUER,
FÜR BOCCIA MIT HERRN ADENAUER.
FRITZ WALTER SPIELT DIE BALL – STAFETTE
MIT MARADONA UM DIE WETTE.
UM SKANDALE ZU GENIESSEN,
LÄSST KLAUS KINSKI UNBILL SPRIESSEN.
DER HEESTERS HAT IHN NOCH IM BLICK,
DEN KÖRPER VON RUTH LEUWERIK.
MARIKA RÖKK – SIE TANZT NOCH IMMER,
IHR SPAGAT WIRD JEDOCH SCHLIMMER.
ROY BLACK, DER LÄUFT JETZT MARATHON
UND SINGT DABEI INS MIKROPHON.
HEINZ ERHARDT IST WIE STETS EIN KRACHER,
HAT IMMER NOCH DIE MEISTEN LACHER.
ICH HÖRE G’RAD UND DAS IST DUMM,
DIE BESUCHSZEIT IST JETZT UM,
DER HEIL’GE GEIST WÜNSCHT UNS BEHEND
EIN ALLERSCHÖNSTES WOCHENEND’.

Das Buch von Erich Kipper, Freitagsgedichte, ist im Bestverlag erschienen:

Regionalverband Saarbrücken

Stadt Sulzbach fördert Vereine in der Corona-Krise

Der zweite Lockdown in der Corona-Pandemie bremst seit März 2020 auch die Vereinsarbeit aus. Wie die Sulzbacher Vereine mit...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung