Dienstag, März 9, 2021

Fahrbahnerneuerung zwischen St. Nikolaus und Emmersweiler

Politik

FDP Saar fordert das flächendeckende Impfen in Arztpraxen

Dr. Helmut Isringhaus, stellvertretender Landesvorsitzender der FDP Saar und gesundheitspolitischer Sprecher: “Das Impfen in Arztpraxen muss dringend umgesetzt werden,...

LSU im Gespräch mit Tobias Hans:

v.l.: Ministerpräsident Tobias Hans und LSU-Bundesvorsitzender Alexander Vogt (Bildquelle: Konrad Bauer, LSU Bundesverband) Ministerpräsident sieht Schutz sexueller Identität in der...

FDP fordert die sofortige Einführung der digitalen Gesundheitsakte

mit Dokumentation von Corona-Tests und Impfungen! Die digitale Gesundheitsakte (ePA) soll schon seit Jahren eingeführt werden. Bisher ist nur in...

Am Montag, den 09. November 2020, beginnt der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) mit der Erneuerung der Fahrbahn der L 276 zwischen dem Ortsausgang St. Nikolaus und der L 164 in Richtung Emmersweiler.

Die Arbeiten müssen wegen zu geringer Fahrbahnbreite unter Vollsperrung ausgeführt werden.

Die Umleitung wird ab St. Nikolaus über Karlsbrunn, Dorf im Warndt und dem Kreisverkehr Velsen, nach Großrosseln und Emmersweiler ausgeschildert. Die Gegenrichtung wird entsprechend umgekehrt umgeleitet.

Vorbehaltlich geeigneter Witterung werden die Arbeiten bis zum 14. November 2020 abgeschlossen.

Der LfS rechnet mit geringfügigen Verkehrsstörungen. Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen auf die Verkehrsmeldungen im Rundfunk zu achten und angemessene Fahrzeit für die Umleitungsstrecke einzuplanen.

Regionalverband Saarbrücken

CORONA: Tägliche Fallzahl-Statistik aus dem Regionalverband

Zehn neue bestätigte Coronafälle – Eine weitere Mutation gemeldet Das Gesundheitsamt des Regionalverbandes meldet heute zehn neue Coronafälle (Stand 08....
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung