StartSaar-Pfalz-KreisSt. IngbertFeuerwehreinsatz in Oberwürzbach wegen angebranntem Essen

Feuerwehreinsatz in Oberwürzbach wegen angebranntem Essen

WERBUNG

https://d-f-i.eu/
https://d-f-i.eu/
https://d-f-i.eu/
- Werbung -
https://shop.fc-saarbruecken.de/detail/index/sArticle/707/sCategory/17/
https://shop.fc-saarbruecken.de/detail/index/sArticle/707/sCategory/17/
https://shop.fc-saarbruecken.de/detail/index/sArticle/707/sCategory/17/

Am späten Abend des 27. Mai 2023 kam es in St. Ingbert-Oberwürzbach zu einem Feuerwehreinsatz, der sich schließlich als weniger dramatisch herausstellte als zunächst befürchtet. Kurz nach 21:20 Uhr ging bei der Integrierten Leitstelle Saarland die Meldung eines Wohnungsbrands in der Hauptstraße ein. Nach Angaben der Leitstelle öffnete der Inhaber der Wohnung trotz Aufforderung nicht die Tür.

Feuerwehr und Polizei wurden umgehend zum Ort des Geschehens entsandt und konnten schließlich Zugang zur Wohnung verschaffen. Wie sich herausstellte, war lediglich das Essen auf dem Herd angebrannt. Der 47-jährige Wohnungsinhaber war allerdings so stark alkoholisiert, dass er nicht mehr in der Lage war, sich selbst zu versorgen und wurde von den Einsatzkräften aus der verqualmten Wohnung getragen. Das angebrannte Essen wurde von der Feuerwehr beseitigt und die Wohnung gelüftet.

Dank des schnellen und gezielten Einsatzes der Rettungskräfte entstand kein Sachschaden. Der Mann wurde für die Dauer seiner Ausnüchterung von der Polizei in Gewahrsam genommen. Für den Hund des Mannes musste für die Nacht eine Bleibe gesucht werden.

Während des Einsatzes musste die Hauptstraße kurzzeitig voll gesperrt werden, was allerdings zu keinen größeren Verkehrsbehinderungen führte. Der Wohnungsinhaber muss sich nun in einem Ordnungswidrigkeitenverfahren verantworten.

- Werbung -
https://saarland-macht-urlaub.de/
https://saarland-macht-urlaub.de/
https://saarland-macht-urlaub.de/
- Werbung -

Aktuelle Beiträge