Dienstag, September 27, 2022
- Werbung -
StartLandkreis SaarlouisDillingenFrank Gerhard ist der neue Ortsbeauftragte des THW Dillingen

Frank Gerhard ist der neue Ortsbeauftragte des THW Dillingen

- Werbung -

https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU
src="https://www.saarnews.com/wp-content/uploads/2021/10/Garattoni-Webbanner-FCS-scaled.jpg" alt="https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU" />
https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU

Dillingen. Frank Gerhard ist der neue Ortsbeauftragte des THW Dillingen. Zur feierlichen Amtseinführung am Samstag im Dillinger Lokschuppen überreichte Michael Walsdorf vom THW Landesverband dem 53-Jährigen offiziell seine Berufungskunde. Zu den Gratulanten gehörte auch Bürgermeister Franz-Josef Berg, der dem neuen Ortsbeauftragten im Namen der Stadt und des Stadtrates für die Zukunft alles Gute wünschte und ihm mit dem THW Ortsverein auch weiterein eine enge Zusammenarbeit anbot. „Während unseren ersten Begegnungen habe ich Sie als eine sympathische und kompetente Person kennengelernt, die sich sehr engagiert zeigt“, lobte Berg.

Der Ortsverband Dillingen wurde am 14. Januar 1959 gegründet und zählt heute 108 Mitglieder, darunter 18 Frauen und 35 Jugendliche. „Sechs neue Mitglieder konnte der Ortsverein im vergangenen Jahr begrüßen. Das zeigt, der Verein wächst weiter und ist für die Zukunft gut aufgestellt“, erklärte Michael Walsdorf. Er ging in seiner Rede auf die aktuelle Lage des Technischen Hilfswerkes ein und der Aufgabe, für die Sicherheit im Land und der Bevölkerung zu sorgen. Auch der Bürgermeister weiß um die Verlässlichkeit des THW Dillingen in Gefahrensituationen, wie beispielsweise bei Hochwasser oder bei Großbränden. „Das THW ist ein starker Ortsverband und arbeitet hervorragend mit unseren Dillinger Hilfsorganisationen zusammen“, erklärte Berg. Der Bürgermeister sprach von einer tollen Truppe, die stets zusammenhält und vieles leistet. Zudem lobte er das THW Dillingen für seine vorbildliche Jugendarbeit.

„Wir wollen für die Stadt Dillingen auch weiterhin ein zuverlässiger Partner sein“, sagte Frank Gerhard in seiner Antrittsrede. Der 53-Jährige ist verheiratet, hat drei Kinder und trat 1984 in das THW Dillingen ein. Gemeinsam mit dem neuen Führungsteam möchte er das THW Dillingen „nach vorne treiben“ und lädt die Mitglieder dazu ein, mit ihm gemeinsam die Zukunft des Ortsvereins aktiv zu gestalten. „Danke, dass ich dieses Amt ausführen darf“, sagte er abschließend. Zu den Gästen zählten Vertreter aus dem Landesvorstand und Ortsvereinen des THW, von lokalen Hilfsdiensten, Vertreter der Landes- und Kommunalpolitik. Die Moderation übernahm Brigitte Wagner, die Leiterin der THW-Regionalstelle Merzig. Die Pähter Dickkäpp sorgten für das leibliche Wohl der Gäste.

Quelle: Stadt Dillingen

Aktuelle Beiträge