Versuchter Betrug

Saarbrücken-Dudweiler (ots) – Am Samstag, 11.01.2020, gg. 11:30 Uhr, setzte sich
ein unbekannter männlicher Täter mit einer 77-Jährigen fernmündlich über deren 
Festnetzanschluss in Verbindung. Er stellte im Telefonat einen Lottogewinn in 
Aussicht, dessen Auszahlung jedoch vorab einen Gebührenausgleich in Höhe von 990
EUR erfordere. Diese „Transportkosten“ sollten durch den Kauf von sog. 
steam-Guthaben-Karten beglichen werden. Tatsächlich kam es schlussendlich nicht 
zur Übermittlung von diesen Guthaben-pins an den Täter.

Die Polizei weist in diesem Zusammenhang darauf hin, nicht auf dubiose 
Gewinnversprechen etc. einzugehen und Angehörige und Bekannte entsprechend zu 
sensibilisieren.

Vorheriger ArtikelScheibe an PKW eingeschlagen
Nächster ArtikelEinbruch in Gaststätte

Kontakt aufnehmen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

Ähnliche Beiträge

Danke, Marcus!

Unmittelbar vor dem Saisonfinale des 1. FC Saarbrücken am 9. Juni poppte die Nachricht auf: Marcus Mann liegt ein Angebot von Hoffenheim...

Zwei brennende Mülleimer am Dudoplatz

Dudweiler (ots) - Am 8. Juli 2020, ca. 22:16 Uhr, versuchte ein bisherunbekannter Täter, zwei Mülleimer im Bereich...

Rohrbach: 85 Einkaufswagen geklaut und den Berg runter rollen lassen

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr durch 85 zuvor entwendete Einkaufswagen in der Industriestraße in St. Ingbert-Rohrbach. Die Polizei...

Verfolgen Sie uns auch auf

20,165FansGefällt mir
2,245NachfolgerFolgen
2,040AbonnentenAbonnieren

Aktuellste Meldungen

Danke, Marcus!

Unmittelbar vor dem Saisonfinale des 1. FC Saarbrücken am 9. Juni poppte die Nachricht auf: Marcus Mann liegt ein Angebot von Hoffenheim...

Zwei brennende Mülleimer am Dudoplatz

Dudweiler (ots) - Am 8. Juli 2020, ca. 22:16 Uhr, versuchte ein bisherunbekannter Täter, zwei Mülleimer im Bereich...

Rohrbach: 85 Einkaufswagen geklaut und den Berg runter rollen lassen

Gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr durch 85 zuvor entwendete Einkaufswagen in der Industriestraße in St. Ingbert-Rohrbach. Die Polizei...

Vermisste 87-Jährige hat sich wohlbehalten zurückgemeldet

Die Vermisste hat sich wohlbehalten bei der Heimleitung des Seniorenheimeswieder zurückgemeldet. Ihr Aufenthalt während der umfangreichen Suchmaßnahmenkonnte noch nicht abschließend geklärt werden.

Quierschied: Brand in der Steinbergstraße

Quierschied (ots) - In den frühen Morgenstunden des 9. Juli 2020 kam es in derSteinbergstraße in Quierschied zum...