Sonntag, Januar 24, 2021

Instandsetzung des Kreuzungsbereiches der L 174 und L 347 bei Dillingen

Politik

SPD: Folsterhöhe bleibt SB-Center erhalten

Königsbruch (Foto: SPD-Stadtratsfraktion) Die SPD-Stadtratsfraktion konnte die Sparkasse davon überzeugen, den Bürgerinnen und Bürgern weiterhin ein SB-Zentrum auf der Folsterhöhe...

Arbeiten im Home Office – aber richtig!

Verbraucherschutzminister Jost gibt Tipps und zeigt Chancen und Tücken beim Arbeiten von zu Hause auf Die jüngste Verordnung des Bundesministeriums...

SPD kritisiert Schließung der Ausländerbehörde in Saarbrücken

Die SPD-Stadtratsfraktion Saarbrücken äußert scharfe Kritik an der Schließung der Nebenstelle der Ausländerbehörde in der Landeshauptstadt durch das saarländische...

Am Montag, dem 19. Oktober 2020, wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) mit der Instandsetzung im Kreuzungsbereich der L 174 und der L 347 bei Dillingen beginnen.

Betroffen ist die Marie-Curie-Straße auf einer Länge von 80 Meter vom Kreuzungsbereich aus, sowie die L 174 auf einer Länge von rund 50 Meter in beide Richtungen von der Kreuzungsmitte aus. 

Für die Durchführung der Fräs- und Asphaltarbeiten ist eine halbseitige Sperrung vorgesehen. Die Bauabschnitte sind so gelegt, dass der Verkehr dauerhaft mit einer Drei-Wege-Ampel fließen kann. 

Die Bauzeit beläuft sich auf ca. fünf Tage. 

Der LfS rechnet, insbesondere im Berufsverkehr, mit Verkehrsstörungen. Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, auf die Meldungen im Rundfunk zu achten und eine angemessene Fahrzeit einzuplanen, sowie den Bereich weiträumig zu umfahren.

Regionalverband Saarbrücken

Aufgeflogen: Heimlicher Kneipenbetrieb trotz Corona in Friedrichsthal

Friedrichsthal (ots) - Samstagnacht, gegen 00:50 Uhr, wurden Beamte derPolizeiinspektion Sulzbach/Saar auf einen möglichen Gaststättenbetriebaufmerksam.   - In der Vergangenheit wurde...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung