Montag, April 12, 2021

Instandsetzung des Kreuzungsbereiches der L 174 und L 347 bei Dillingen

Politik

Am Montag, dem 19. Oktober 2020, wird der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) mit der Instandsetzung im Kreuzungsbereich der L 174 und der L 347 bei Dillingen beginnen.

Betroffen ist die Marie-Curie-Straße auf einer Länge von 80 Meter vom Kreuzungsbereich aus, sowie die L 174 auf einer Länge von rund 50 Meter in beide Richtungen von der Kreuzungsmitte aus. 

Für die Durchführung der Fräs- und Asphaltarbeiten ist eine halbseitige Sperrung vorgesehen. Die Bauabschnitte sind so gelegt, dass der Verkehr dauerhaft mit einer Drei-Wege-Ampel fließen kann. 

Die Bauzeit beläuft sich auf ca. fünf Tage. 

Der LfS rechnet, insbesondere im Berufsverkehr, mit Verkehrsstörungen. Den Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, auf die Meldungen im Rundfunk zu achten und eine angemessene Fahrzeit einzuplanen, sowie den Bereich weiträumig zu umfahren.

Regionalverband Saarbrücken

Kritik an Baustellenführung am Ludwigskreisel

Der Neubau des Verwaltungsgebäudes der IKK Südwest im Quartier Eurobahnhof und das sich damit erhöhende Verkehrsaufkommen macht den Umbau...
- Anzeige -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung