Montag, Mai 10, 2021

Mehr Fläche für Außenbestuhlung: Landeshauptstadt unterstützt Gastronomie bei Wiedereröffnung

Politik

Die Landeshauptstadt wird die Saarbrücker Gastronomen auch nach der aktuellen Schließung wieder schnell und unbürokratisch bei der Wiedereröffnung unterstützen.

Bereits im Sommer 2020 wurden ihnen größere Flächen für die Außenbestuhlung genehmigt. Diese Möglichkeit werden sie wieder erhalten, sobald eine Außenbestuhlung wieder gestattet sein wird. 

Oberbürgermeister Uwe Conradt: „Unsere Gastronomen brauchen eine Perspektive. Wir möchten unseren Beitrag leisten, um ihnen bei einer Wiedereröffnung den Start zu erleichtern. Diese Maßnahme hat sich bereits im vergangenen Sommer bewährt.“

Anträge auf eine Erweiterung der bestehenden Außenbestuhlungsfläche können jederzeit formlos anordnungsamt@saarbruecken.de gesendet werden. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung beraten gerne weiter. Die Erlaubnisbescheide werden dann zu einem späteren Zeitpunkt erstellt.

Regionalverband Saarbrücken

Brand einer Holzgarage in Burbach

Saarbrücken-Burbach (ots) Am Nachmittag des 09.05.2021 kam es in der Jakobstraße in SB-Burbach vermutlich durch ein unzureichend gelöschtes Grillfeuer in Verbindung...
- Anzeige -