StartRegionalRegionalverband SaarbrückenNeu: Sanftes Faszien-Yoga beim Kneipp-Verein Sulzbach

Neu: Sanftes Faszien-Yoga beim Kneipp-Verein Sulzbach

WERBUNG

https://www.cgi-immobilien.eu/
<"a href=https://www.cgi-immobilien.eu/">https://www.cgi-immobilien.eu/
https://www.cgi-immobilien.eu/

Beim Faszien-Yoga wird der ganze Körper trainiert und erhält dadurch mehr Flexibilität und Geschmeidigkeit. Die Methode ist einfach: Durch die Bewegungsabfolgen aus dem Yoga werden die Faszienbahnen gedehnt, maximal geschmeidig gemacht und durchfeuchtet. Faszien sind ein wichtiger Bestandteil unseres Körpers und tragen zu unserem Wohlbefinden bei. Sie umhüllen als kollagenes, faseriges Bindegewebe Sehnen, Muskeln, Bänder, Organe und Knochen. Bei Verklebungen können sie die Beweglichkeit einschränken und erhöhen so das Risiko von Verletzungen und Schmerzen.

Ziel dieses Trainings ist, Verspannungen zu lösen und das fasziale Gewebe zu aktivieren. Dabei kommt ein Tennisball zum Einsatz. Die Muskulatur wird zunächst kurz aufgewärmt, dann mit dem Tennisball ausgerollt und anschließend gedehnt. Durch diese Rollmassage wird die Flüssigkeitszufuhr des Bindegewebes angeregt und Verklebungen können gelöst werden. 

Dieser neue Kurs beim Kneipp-Verein Sulzbach startet am 22. Februar. Unter der Leitung von Margarita Adam findet er mittwochs ab 17 Uhr im kath. Kindergarten St. Elisabeth, in der Vopeliusstraße, statt. Wenn Sie neugierig darauf geworden sind, laden wir Sie gerne zu einer kostenlosen Schnupperstunde ein. Bitte kommen Sie in bequemer Kleidung und bringen Sie eine Matte und eine Decke mit – Tennisbälle sind vorhanden. Ein späterer Einstieg ist jederzeit möglich. Weitere Infos gibt es unter 0173 7203332.www.kneippverein-sulzbach.de

Quelle: Kneipp-Verein

- Werbung -
https://saarland-macht-urlaub.de/
https://saarland-macht-urlaub.de/
https://saarland-macht-urlaub.de/
- Werbung -

Aktuelle Beiträge

Immer frisch informiert sein mit dem FCS-Newsletter von saarnews!
Regelmäßig alle News rund um den größten Verein des Saarlandes.

fcs@saarnews.com