Mittwoch, September 28, 2022
- Werbung -
StartFeatureTalk- und Unterhaltungsnachmittag am 29.8. in Sulzbach

Talk- und Unterhaltungsnachmittag am 29.8. in Sulzbach

- Werbung -

https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU
src="https://www.saarnews.com/wp-content/uploads/2021/10/Garattoni-Webbanner-FCS-scaled.jpg" alt="https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU" />
https://www.cgi-immobilien.eu/startseite.xhtml?language=DEU

Am letzten Sonntag vor dem Schulbeginn gibt es im Sulzbacher Salzbrunnen-Ensemble einen unterhaltsamen Tag für Fußball-, Literatur- und politisch Interessierte. Für Speis und Trank sorgt das Team um Julia Alt vom Bistro Carrée.

saarnews fussballtalk

11.00 Fußball-Talk mit Dieter Ferner, Frank Grundhever und Julian Bauer

Der 30. Juni 2021 stellt einen Wendepunkt in der Historie des 1. FC Saarbrücken, denn an diesem Tag verlies die Vereinsikone Dieter Ferner das Präsidium seines Herzensvereins. Fast auf den Tag genau zwei Monate später wird er im Sulzbacher Salzbrunnen Ensemble noch einmal über die Beweggründe für diesen Schritt und die Zeit danach sprechen.

Frank Grundhever hat nicht erst zuletzt wegen seiner ausgezeichneten Kommentierung der olympischen Tischtennis-Veranstaltungen von sich reden gemacht. Seit vielen Jahren begleitet er den saarländischen Fußball und als „Junge vom Rastpfuhl“ natürlich ganz besonders den 1. FC Saarbrücken.

Den beiden Fußballexperten wird Julian Bauer zur Seite stehen, der mit seinen Kollegen Peter Reichhart und Jens Krück alle zwei Wochen den podcast „studio blauschwarz“ herausbringt. Ein Format, das viele Fans des 1. FC Saarbrücken begeistert, weil darin viele Themen einfach länger und ausführlicher beleuchtet werden.

lesung

13.00 Edgar H. Neumann – Buchvorstellung

Zur Jahreswende hat Edgar Helmut Neumann, ein vielseitig begabter Journalist, Maler und Schriftsteller aus Saarlouis seinen zweiten Roman veröffentlicht. In „…was ich dazu sagen möchte …“ geht es um eine Beziehung eines jungen Mannes aus Saarlouis und einer Lehrerin aus Leipzig. Sie schreiben sich Briefe, E-mails, whatsapp-Nachrichten und bringen nicht nur sich selbst dem Gegenüber näher, sondern auch ihre Lebenswelt und deren Geschichte.

13.30 Dana Luminita – Buchvorstellung

Eine tatsächliche Premiere wird das neue Werk von Dana Luminita in Sulzbach feiern. Bei „Schicksalspirouette“ dreht es sich um den zweiten Band einer Trilogie. Diesmal steht eine junge Frau namens Julia, die beste Freundin von Ariane, der Hauptperson des ersten Teils, im Mittelpunkt der Geschichte. Julia hat die Chance auf den großen Bühnen Europas zu tanzen. Es ist wie ein Traum, der kurz davor ist, endlich wahr zu werden. Doch jemand möchte ihr diesen Traum nicht gönnen und tut alles, um sie zu Fall zu bringen. Und Julia fällt …

14.00 Uhr Stefan Mörsdorf – Lesung

Wer schon einmal eine Lesung mit Stefan Mörsdorf erlebt hat, der weiß, dass er ein besonderes Erlebnis erwarten darf. In Sulzbach stellt er sein zweites Buch vor, Milane im Wind – Auf den Jakobswegen durch Lothringen. Einige Teilstücke der Strecke absolvierte er mit besonderen Wegbegleitern. 

Die Farbe Lothringens ist grau – besonders an trüben Regentagen und nur auf den ersten Blick. Stefan Mörsdorf, langjähriger saarländischer Umweltminister, durchquert das vermeintlich graue Lothringen zu Fuß – im Schneckentempo. Er hat viel Zeit zum Hinschauen. Nach einer Hirnblutung ist er halbseitig gelähmt und gehbehindert. Nachdem er im pfälzischen Hornbach aufgebrochen ist und Schritt für Schritt den Jakobsweg bis Metz gepilgert ist, folgt er in diesem Buch den Wegen der Jakobspilger durch das uralte Kulturland Lothringen. Auf seinem gemächlichen Weg durch die weiten Landschaften einer dünn besiedelten Region entdeckt er die Vorzüge der Langsamkeit. Mit unverwüstlichem und bisweilen schrägem Humor, mit tiefem Gottvertrauen und großer Lebensfreude nimmt Stefan Mörsdorf den Leser mit auf eine besondere Pilgerwanderung durch eine europäische Kernregion. Entstanden ist ein kurzweiliges Mutmach-Buch, das einmal mehr zeigt: Das ganze Leben ist eine Pilgerreise. »Es sind die nicht planbaren und unerwarteten Erlebnisse entlang des Weges, die Begegnung mit einfachen, aber ungewöhnlichen Menschen, die das Pilgern immer wieder zu einem reizvollen und nie langweiligen Abenteuer werden lassen!« Und so wird aus vordergründigem Grau ein Kaleidoskop bunt schillernder Farben.

Bundestagskandidaten diskutieren im Sulzbacher Salzbrunnenensemble
Bundestagskandidaten diskutieren im Sulzbacher Salzbrunnenensemble

15.00 Uhr Bundestagstalk – Kandidatinnen für die Wahl zum Deutschen Bundestag am 26. September stellen sich vor

Am 26. September wird nicht nur ein neuer Bundestag gewählt. Nach 16 Jahren Amtszeit tritt Bundeskanzlerin Angela Merkel zurück, so dass sich die politische Landschaft in Berlin verändern wird. Verschiedene Koalitionsvarianten erscheinen möglich, von Rot-Rot-Grün bis zur Weiterführung der „Großen Koalition“.

Fünf saarländische Kandidaten und Kandidatinnen diskutieren über ihre Ziele für die kommenden vier Jahre: Markus Uhl (CDU), Ezra Limbacher (SPD), Oliver Luksic (FDP), Maria Luise Herber (Grüne) und Thomas Lutze (DIE LINKE). 

Dabei werden aktuelle Themen wie die Afghanistan-Krise, der Klimaschutz und die Bewältigung der Folgen der Corona-Pandemie ebenso eine Rolle spielen wie Problemstellungen, die zuletzt weniger diskutiert wurden, etwa die Rentensituation oder die Energiepolitik.

Die Veranstaltung ist kostenlos. Aufgrund der saarländischen Coronaverordnung können nur Geimpfte, Genesene und Getestete (höchstens 24 Stunden alter Negativtest) eingelassen werden.

Anmeldung: anmeldung@saarnews.com oder Tel.: 0681/372000801

Aktuelle Beiträge