Start Regionalliga Südwest FCS: Trainingsauftakt am morgigen Donnerstag – weiteres Testspiel vereinbart

FCS: Trainingsauftakt am morgigen Donnerstag – weiteres Testspiel vereinbart

643
0
TEILEN
Marwin Studtrucker verletzte sich in dieser Szene. Es sieht nicht gut aus.

Am morgigen Donnerstag, den 04. Januar 2018, endet die Winterpause für die Spieler des 1. FC Saarbrücken. Nach dreieinhalb Wochen Auszeit bittet Cheftrainer Dirk Lottner um 15.00 Uhr zum ersten Training im FC-Sportfeld.

In den vergangenen Wochen konnten die Kicker der Blau-Schwarzen die Akkus aufladen für die zweite Hälfte der Regionalligasaison 2017/2018. Neben der verordneten Regeneration musste jeder Akteur einen individuellen Trainingsplan abarbeiten, der ihnen am letzten Trainingstag im abgelaufenen Jahr an die Hand gegeben wurde.

Dirk Lottner kann fast alle Spieler auf dem Trainingsgelände begrüßen. Bis auf Marco Holz, der sich im Nachgang der ersten Saisonhälfte einer geplanten Operation am Knie (Entfernung eines Überbeins) unterzogen hatte, und Alexandre Mendy, der noch an den Folgen einer Schulterverletzung laboriert, sind alle Mann an Bord. Erfreulich ist, dass die beiden Langzeitverletzten Dominic Rau und Marwin Studtrucker auf das grüne Geläuf zurückkehren.

Kurzfristig wurde für Dienstag, den 09. Januar 2018, ein weiteres Testspiel vereinbart. Hierbei trifft man auf den 1.CfR Pforzheim. Der genaue Spielort sowie die Anstoßzeit werden Ende der Woche final kommuniziert.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here