Samstag, Januar 16, 2021

Jan Hemmer

Eine Hymne an das Saarpolygon

Eine Spende der anderen Art: Der saarländische Lyriker Jan Hemmer widmet sich dem Denkmal zur Erinnerung an den im Juni 2012 endgültig beendeten Steinkohlebergbau im Saarrevier. Mit seinem bisher unveröffentlichten Gedicht „Polygon“ erregte Hemmer die Aufmerksamkeit des Fördervereins „BergbauErbeSaar“. Hans...

Literatur in und aus der Corona-Krise: Jan Hemmers Gedicht “Auf lange Distanz”

Auf lange Distanz Menschenseelen notgehorchend harren abgeschieden aus, in Paralyse per Dekret mangelt es an Horizont, Massen gleichsam tiefgekühlt scheuen die soziale Front, Kranzerreger überfallen Atemwege außer Haus. Der Pulsschlag der modernen Welt nun Sklave einer Infektion, Staatskunst retuschiert Narkose, jahrelang im Dämmerschlaf...

Jan Hemmer las in der Stumm´schen Reithalle

Die VHS und der Rotary Club Neunkirchen hatten es möglich gemacht, dass Jan Hemmer am Dienstag seine Lyrischen Definitionen vortragen konnte. Lyrische Definitionen? Jan Hemmer nimmt Begriffe aus dem Lebensalltag, beispielsweise Mensch, Schicksal, Social Media und beschreibt sie mit...

Ministerpräsident prämiert das Schülerprojekt “Einsamkeit im Alter”

Sie waren ein wenig die Sonderlinge bei der Vergabe der Auszeichnungen zu "Saarland zum Selbermachen", denn ihr Projekt hatte nichts mit dem gemein, was Tobias Hans ansonsten an diesem Tag auszeichnete. Während es sich bei der überwiegenden Mehrheit der...
- Advertisement -

Latest News

Flackus: Politische Verantwortung für Uniklinikum muss geklärt werden

Nachdem die Landesregierung die Entscheidung, den vor acht Monaten suspendierten Chefarzt der HNO-Klinik an der Homburger Uniklinik (UKS) wieder...
- Advertisement -

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu. Datenschutzerklärung